Manifestations


Wir freuen uns Sie zu folgenden Veranstaltungen einladen zu dürfen:

Mittwoch, 5. April 2017, 19.30 Uhr
Konferenzraum der Kanzlei Taylor Wessing, Isartorplatz 8, 80331 München, S-Bahn-Station Isartorplatz
Rainer Ohler, Leiter der Airbus-Group Unternehmenskommunikation spricht über das Thema:
"Airbus - von deutsch-französischen Anfängen einer europäischen Erfolgsgeschichte und Perspektiven in die Zukunft". Anschließend Frage-Möglichkeiten an den Referenten zu diesem spannenden Vortrag, der uns einen Einblick in die Welt eines führenden internationalen Luft- und Raumfahrtkonzerns bieten wird.
Anschließend Umtrunk. Gäste willkommen.
Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen, da begrenzte Raumkapazität!
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens Montag, 3. April 2017 im DFG-Sekretariat.

Montag, 15. Mai 2017, 19.30 Uhr
Institut français, Salon bleu, Kaulbachstr. 13
Jacqueline Kaess-Farquet, bekannte Kulturfilm-Autorin und Mitglied der DFG zeigt uns ihren neuen Film "Du oder ich" - eine Koproduktion mit dem BR 3 - über die Malerin Maria Lassnig (1919-2014), die u.a. in Paris studierte und dort auch später einige Jahre lebte und Malern wie André Breton, Benjamin Péret und Paul Celan begegnete.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut français
Anschließend Umtrunk. Gäste willkommen.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 11. Mai 2017 im DFG-Sekretariat.

Montag, 19. Juni 2017, 19:30 Uhr
Institut français, Salon bleu, Kaulbachstr. 13
Stefan Kornelius, SZ Ressortleiter Außenpolitik, wird über ein aktuelles Thema zur politischen Situation zwischen Deutschland und Frankreich mit
Blick auf Europa referieren. Der exakte Titel seines Vortrags wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.
Anschließend Umtrunk.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut français.
Bitte Anmeldung im DFG-Sekretariat bis spätestens 16. Juli 2017.

Montag, 10. Juli 2017, 19.30 Uhr
Institut français, Kaulbachstr. 13
Dr. Julien Thorel, Leiter des Institut français München referiert über "Après quatre années à l'Instiut français Munich. Bilan et perspectives."
Vortrag in französcher und deutscher Sprache.
Anschließend Umtrunk.
Wir danken dem Direktor Dr. Thorel für seine hervorragende Partnerschaft mit der DFG und wünschen ihm auf seinem weiteren Lebensweg alles Gute.
Anmeldung bis spätestens 7. Juli 2017 im Sekretariat der DFG



Weitere Veranstaltungshinweise:

Freitag 5. Mai bis Sonntag, 7. Mai 2017, 20 Uhr
spielt die Compagnie des Camaieux zwei "Sprichwort-Komödien" mit Alfred de Musset, humorvoll, leicht, mit Esprit und moralisierend "Il ne faut jurer de rien" und "Un Caprice".
"Die Ehrbarkeit einer Frau triumphiert über die Verführungskünste eines Mannes" ist das Thema beider Stücke.
Theater Heppel & Ettlich, Feilitzschstr. 12, 80802 München
Kartenbestellung www.heppel-ettlich.de, Tel. 089 38 88 7 20 oder 089 64 49 10 . www.lescamaieux.de, renseignements@lescamaieux.de